Fachbereich Technik


Der Berufsorientierende Zweig (BoZ) Technik steht ganz im Zeichen von Planung  und Fertigung. Egal ob es sich dabei um die Werkstoffe Holz, Metall und Kunststoff oder Elektro- und Getriebetechnik handelt.

Folgende Lerninhalte stehen hierbei im Vordergrund:

  • Freihandskizzieren
  • Technisches Zeichnen mit der Zeichenplatte
  • Konstruieren mit einem CAD-Programm
  • Fertigungstechniken der Holz-, Metall- und Kunststoffbearbeitung
  • Werkzeugkunde
  • Materialkunde
  • Fertigungsablaufplanung
  • Projektorientiertes Arbeiten mit Hilfe der Leittextmethode

In unserer Schule gibt es zwei komplett eingerichtete Werkräume, einen Maschinenraum mit vielen Holzbearbeitungsmaschinen sowie ein großes Materiallager.

Es findet auch Unterricht außerhalb der Schule statt, z. B. am Süddeutschen Kunststoffzentrum in Würzburg oder im Mellrichstädter Forst. An diesen Tagen werden wichtige Unterrichtsinhalte relativ praxisnah vermittelt und anhand eines Projekttages erarbeitet.

Das Unterrichtsfach Technik findet für alle Schüler der 7. Jahrgangsstufe zweistündig statt, genauso wie Wirtschaft und Soziales. Anschließend muss man sich allerdings für ein BoZ-Fach entscheiden. Das Fach schließt in der 9. Jahrgangsstufe mit dem erfolgreichen Mittelschulabschluss oder dem Qualifizierten Mittelschulabschluss ab oder in der 10. Jahrgangsstufe im M-Zug mit dem Mittleren Schulabschluss.