Offene Ganztagsschule

 

Die OGS bietet im Anschluss an den Vormittagsunterricht verlässliche Betreuungs- und Bildungsangebote für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse. Diese Angebote sind für die Eltern grundsätzlich kostenfrei. Es fallen im Regelfall lediglich Kosten für das Mittagessen in der Mensa an.

Die Offene Ganztagsschule bietet eine Mittags- und Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedene Freizeitmaßnahmen.

Wenn Sie und Ihr Kind sich für die Offene Ganztagsschule entscheiden, besteht im Umfang der Anmeldung Anwesenheits- und Teilnahmepflicht. Die Anmeldung muss verbindlich für das gesamte nächste Schuljahr im Voraus erfolgen, damit eine verlässliche Betreuung ab Schuljahresbeginn gewährleistet werden kann.

Die Schüler müssen für mindestens zwei Nachmittage angemeldet werden. An welchen Wochentagen die Betreuung dann im Einzelnen gebucht wird, können Sie zu Beginn des Schuljahres entscheiden. Während der Ferien und an Feiertagen findet keine Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagesschule an.

Für Rückfragen steht Frau Elisabeth Knörl , Leiterin der OGS der Mittelschule Mellrichstadt, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kind und eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen!

 

Teilnehmer:
40 Schülerinnen und Schüler
Elternbeitrag: 
10 Euro Jahrespauschale
Mensa:
2 Tage/Woche:
25 €/Monat
3 Tage/Woche:
37,50 €/Monat
4 Tage/Woche:
50 €/Monat

Kontakt

Mobil: 0151 57983454

Mittagsverpflegung

Die Schüler nehmen nach dem Unterricht in der Mensa des Martin-Pollich-Gymnasiums ein warmes Mittagessen ein.

Hierbei haben die Schüler die Wahl zwischen zwei bzw. drei Gerichten. Die Kinder können dann mitentscheiden, wie der Speiseplan aussehen soll.

Hausaufgabenzeit

Die Hausaufgabenzeit umfasst 60 Minuten. Während dieser Zeit sollten die schriftlichen Hausaufgaben erledigt werden. Im Idealfall bleibt noch Zeit für die Nach- und Vorbereitung des Unterrichtes

Freizeitgestaltung

Nach der Hausaufgabenbetreuung wird ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm angeboten. Dieses setzt sich aus sportlichen, kreativen und gemeinschaftlichen Angeboten zusammen.

Flyer zum Download