Fachbereich Werken Textiles Gestalten WTG

Das Fach Werken Textiles Gestalten ist eine Vertiefung und Erweiterung der bereits angebahnten Fähigkeiten und Fertigkeiten, die die Schüler bereits in der Grundschule in den Fächern Heimat- und Sachunterricht sowie im Fach Werken Textiles Gestalten erworben haben.

Im Fach WTG sollen die Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufen außerdem auf die arbeitspraktischen Fächer Technik (Te), Wirtschaft (Wi), Soziales (Soz) und Arbeit Wirtschaft Technik (AWT) vorbereitet werden.

Folgende Themenbereiche stehen hierzu im Unterricht an:

  • Auseinandersetzung mit Möglichkeiten der Farbauswahl, des Farbauftrages und der Formgebung mit und an unterschiedlichen Materialien und Werkstücken
  • Aufbau, Funktion und Anwendung eines Stromkreises
  • Wissen über Fertigungsverfahren bei der Herstellung von Werkstücken erwerben
  • Erlernen von Grundfunktionen der Programmbedienung eines Computers
  • Kleinprojekte unter Beachtung des gesundheitlichen Wertes von Lebensmittel und der Werbung durchführen

In unserer Schule gibt es einen Textilarbeitsraum und einen Werkraum.
Das Fach wird in der  5. und  6. Jahrgangsstufe 2-stündig unterrichtet und ist ein Pflichtfach für alle Schüler.