Unter folgendem Link finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen des Landratsamtes Rhön-Grabfeld:

Statusupdate zur aktuellen Corona-Situation im Landkreis Rhön-Grabfeld

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Kindern gut und Sie konnten die hinter uns liegende Urlaubs- und Ferienzeit trotz der coronabedingten Einschränkungen genießen. Voller Zuversicht starten wir in das neue Schuljahr mit der Vorgabe, dass für alle Schülerinnen und Schüler wieder Anwesenheitspflicht besteht. Damit ist der auch für Sie mitunter belastende Distanzunterricht zunächst einmal vom Tisch.

Bei der Umsetzung des Regelbetriebs in der Schule ist weiterhin der Infektionsschutz für die gesamte Schulfamilie das oberste und dringlichste Ziel. Da die Aufnahme der Beschulung in vollständigen Lerngruppen ohne Mindestabstand erfolgen soll, ist eine strikte Einhaltung des Rahmen- und Hygieneplans zwingend notwendig!

Grundsätzlich gilt, dass das Tragen von Masken für alle Personen auf dem Schulgelände und im Schulgebäude verpflichtend ist. Dies schließt den Bus, die Haltestelle, den Weg vom Bus zum Klassenzimmer und die Klassenzimmer mit ein.

Da nun also auch auf dem Pausenhof die Maskenpflicht besteht, bekommen die Schüler in den Stunden vor den jeweiligen Pausen Zeit, um ihr Pausenbrot zu verzehren. Ein Pausenverkauf kann aktuell leider noch nicht stattfinden, versorgen Sie Ihre Kinder bitte entsprechend.

Leider sind auch mehrtägige Schülerfahrten bis Ende Januar 2021 ausgesetzt, das heißt die beliebten Kennenlern- und Orientierungstage, die besonders in den unteren Jahrgangsstufen zu Jahresbeginn angeboten wurden, müssen entfallen. Die geplanten Berufsorientierungsmaßnahmen können stattfinden.

 

Die für die einzelnen Fächer geltenden Regelungen werden mit den Schülern vor Ort besprochen. Wir bitten Sie aber inständig darum, die auf unserer Homepage hochgeladenen Allgemeinen Verhaltensregeln“ mit Ihren Kindern zu besprechen und Ihnen die Notwendig-keit einer Befolgung zu erklären.

Personen, die

  • mit dem Corona-Virus infiziert sind oder entsprechende Symptome aufweisen,
  • in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder bei denen seit dem letzten Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind oder
  • die einer sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen,

dürfen die Schule nicht betreten!

Vorgehen bei Auftreten von Erkältungs- bzw. respiratorischen Symptomen

  • Bei leichten, neu aufgetretenen Symptomen (wie Schnupfen und gelegentlicher Husten) ist ein Schulbesuch erst möglich, wenn nach mindestens 24 Stunden ab Auftreten der Symptome kein Fieber entwickelt wurde. Betreten die Schüler in diesen Fällen die Schule dennoch, werden sie in der Schule isoliert und nach Hause geschickt.
  • Kranke Schüler in einem reduzierten Allgemeinzustand mit Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall dürfen nicht in die Schule. Die Wiederzulassung zum Schulbesuch nach einer Erkrankung ist erst wieder möglich, sofern die Schüler nach mindestens 24 Stunden symptomfrei sind. Im Zweifelsfall entscheidet ein Arzt über die Testung.

 

Natürlich entstehen in einer solchen Phase, wie wir sie derzeit durchleben, immer wieder überraschende und nicht vorhersehbare Situationen. Unsere Regelungen beziehen sich auf die aktuelle Pandemiesituation und wir müssen permanent prüfen, ob damit die Gesundheit der Schüler ausreichend geschützt wird. Eventuell könnten Anpassungen notwendig sein.

Sollten sich Ihrerseits Fragen oder Anregungen ergeben, stehen wir gerne zur Verfügung.

Kurzfristig notwendige Veränderungen finden Sie, wie gewohnt, auf unserer Homepage. Bitte besuchen Sie diese in regelmäßigen Abständen.

Wir wünschen Ihren Kindern und uns ein harmonisches, gesundes und geordnetes Schuljahr mit recht viel „Normalität“ und für Sie natürlich beruflich wie privat alles Gute.

 

Wichtige Links:

Statusupdate zur aktuellen Corona-Situation im Landkreis  Rhön-Grabfeld

https://www.rhoen-grabfeld.de/Aktuell/Corona-Situation

Arten und Hinweise zum Tragen einer Schutzmaske:

www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-Mund-Nasen-Bedeckung.pdf

 

Weitere Hinweise und aktuelle Informationen:

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

 

Übersicht Hygienekonzept (Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte):

Drei-Stufen-Plan des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus